Sie sind hier: Home > 
6.12.2016 : 11:06 : +0100

Home

Live Cocktail auf facebook

Wir freuen uns auf euer LIKE!

-> facebook

Das Wochenende kann kommen ...

Ein kleiner musikalischer Marathon liegt am zweiten September-Wochenende vor uns: Nachdem wir die Kameraden der Feuerwehr in Berbisdorf und deren Gäste vor wenigen Tagen im Festzelt zum Tanzen bringen konnten, wartet nun Ponickau und sein Dorffest auf uns. Wer wohl feierwütiger ist? Wir werden es am Samstag herausfinden. Nach einer kurzen Nacht könnt ihr uns dann am Sonntag ab 12 Uhr im Brauhaus am Waldschlösschen bei strahlendem Sonnenschein im gemütlichen Biergarten belauschen ... also raus mit euch ... und wir sehen uns. Eine schöne Woche euch bis dahin.

Maßbiertag im Brauhaus am Waldschlößchen

Wunderbar ... war es gestern mit euch im Brauhaus. Die Gewitterwolken haben wir gekonnt vertrieben und hatten einen prall gefüllten Biergarten vor der Nase. Den Tag perfekt machten viele bekannte Gesichter, aber auch neue "Fans", deren Liebe so weit reichte, dass sie uns beim Abbau halfen. Vielen Dank euch dafür und auf ein baldiges Wiedersehen ... spätestens am 11.09.16 wieder im Brauhaus.

Ein freudiges Hallo an alle Live-Cocktail-Fans und Freunde guter Musik,

hier schreibt nun ein erstes Mal ganz offiziell "die Neue" im Bunde. Einige von euch kennen mich bereits und durften mich auch schon live auf der Bühne erleben und alle anderen dürfen mich gerne ganz bald bei einem oder mehreren unserer kommenden Auftritte kennen lernen. Mein Name ist Luisa, 22 Jahre alt, Studentin an der TU Dresden und ich darf mich ab sofort die neue Frontfrau von Live Cocktail nennen.

Seit meinem Umzug nach Dresden vor fast vier Jahren hatte ich den Wunsch, wie schon in meiner Schulzeit, wieder auf der Bühne zu stehen und Musik zu machen, am liebsten in einer Band mit anderen coolen Musikern. Im Herbst letzten Jahres war die Sehnsucht danach, mein größtes Hobby endlich wieder richtig ausleben zu dürfen, so groß, dass ich anfing nach Bands in der näheren Umgebung zu recherchieren und fand so die Anzeige von Live Cocktail. Ich nahm all meinen Mut zusammen, schrieb eine Mail und wurde direkt zum Probesingen eingeladen.

Mir war schnell klar, dass wir alle nicht nur die Leidenschaft und Liebe zur Musik und zum gemeinsamen Musizieren teilen, sondern auch menschlich ganz gut harmonieren. Glücklicherweise sahen das Chrissi, Tobi, Dirk, Matze und Armin genauso.

Jetzt bin ich also ein Teil der Live-Cocktail-Crew und darüber sehr glücklich und dankbar. Ich freue mich auf viele lustige und chaotische Proben, tolle, mitreißende Auftritte auf kleinen und großen Bühnen und vor allem mächtig viel Spaß und unvergessliche Momente mit meinen Bandkollegen und euch.

Wir sehen uns hoffentlich bald und bis dahin "Let's rock!"

Eure Luisa

Abschied nehmen ist nicht immer einfach ...

aber mit eurer Unterstützung haben wir am Samstag in Grumbach die Hütte gerockt und konnten Susi grandios in die "Live-Cocktail-Rente" entlassen. Überrascht hat sie nicht nur euch mit ihrem Abschlusstitel Nessaja, sondern auch uns ... und damit, wenn ihr genau hingeschaut habt, zu Tränen gerührt.

Liebe Susi, auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank für alles, was wir mit dir erleben durften, die Erfahrungen, die wir mit dir sammeln durften und mit denen wir jetzt weiter machen können. Wir werden uns sicher ganz bald wieder sehen und auch hören und wünschen dir, dass irgendwo in Merseburg genauso verrückte Musiker ganz verzweifelt eine bezaubernde Sängerin suchen und dich finden werden, so wie du uns im Sommer 2011 gefunden hast.

Die lieben Geburtstagspartys ...

können schell durch müde Gäste todlangweilig oder einem schlechten DJ bzw. Band zerstört werden. Nicht so mit Live Cocktail im Jagdschloss Herzogswalde:

- super Ambiente, trotz eines wirklich sehr kleinen Raumes

- Gäste im Kostüm, die nicht nur zum Leckeressen und Trinken, sondern auch Feiern mit uns und DJ Silko gekommen sind

- und ein DJ, der es verstanden hat, mit viel Charme und Witz, uns nach seinen Runden anzukündigen und die passende Songauswahl zu finden

... ein schöner Start ins neue Jahr ... wir freuen uns auf ein Wiedersehen und weitere Veranstaltungen mit genau diesem Fünkchen EtWaS ...

PS: Mottopartys fetzen

2016 ... auf geht's ...

Da sind wir wieder ... zwischen den Proben melden wir uns hier kurz zu Wort, um euch auf den 6.2.16 in Grumbach hinzuweisen. Wir werden zum vorerst letzten offiziellen Mal die Bühne zusammen mit Susi rocken und brauchen natürlich EUCH dazu. Also besorgt euch ganz schnell eine Karte (www.kegrubrau.de) und seid dabei ... .

Etwas hibbelig sind wir schon zusammen mit Luisa, denn nächste Woche Samstag ist unser erster Auftritt in diesem Jahr ... und dafür stehen nicht nur die Sterne gut

Unter Termine findet ihr alle weiteren Daten, wann und wo ihr uns sehen könnte. Es sind noch ein paar Lücken, die ihr gern per Anfrage befüllen dürft.

 

HoHoHo ...

So oder so ähnlich verabschieden wir uns von euch, nach einem grandiosen 4. Advent auf dem Hofgut Kaltenbach in Welxande, in die Weihnachtspause. Vorher möchten wir an dieser Stelle der Familie Noack samt Team für die traumhafte Bewirtung, den weihnachtlich hergerichteten Stall und natürlich bei allen bedanken, die sich auf den Weg dahin gemacht haben. Ihr alle hattet damit die erstmalige und hoffentlich nicht einmalige Gelegenheit unsere Susi und auch Luisa singe...n zu hören. Auch wenn wir mehrfach den Tränen nah waren, weil der Abschied von Susi immer näher rückt, wissen wir ganz genau, dass sie uns auch mit einem weinenden Auge verlässt. In Grumbach am 6.2.16 werden wir deshalb noch einmal die "Sau mit ihr rauslassen", die Bühne rocken und alle Tropfen, die drohen aus den Augen zu fließen, einfach wegsingen ... ! Mit euch!

Luisa hat, so denken wir, die Feuertaufe mit Bravour bestanden und sich spätestens mit den Weihnachtsliedern in eure Herzen gesungen.

Vergesst uns bitte nicht für eure Planungen im Jahr 2016, denn unser Terminkalender weist noch einige Lücken auf, die ihr ganz einfach durch einen Anruf, eine Mail oder ganz persönlich ,mit uns befüllen dürft.

Nun genug getippt: Habt ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest, denkt noch einmal an tolle Momente im vergangenen Jahr zurück und freut euch auf die kommenden Dinge .... Eure Lieblingsband Live Cocktail!

Die Suche hat ein Ende

Wir sind super glücklich, euch diese Botschaft überbringen zu dürfen: Luisa wird ab nächstem Jahr unsere Neue am Mikrofon sein. Einige Proben haben wir bereits mit ihr absolviert und sind begeistert. Und was sie über uns denkt? Das haben wir sie gefragt und bekamen folgende Antwort: "Ihr seid genau das, was ich immer gesucht habe ... mit viel Leidenschaft und Witz Musizieren und nicht kerzengerade im Chor zu stehen, war immer mein Wunsch".

Wann ihr sie kennen lernen und vor allem zum ersten mal hören könnt, steht natürlich auch schon fest. Sie wird am 20.12. mit nach Welxande kommen und neben unserer Susi einige Titel übernehmen.

Also noch ein Grund mehr für euch, endlich den Haken bei Zusage für diese Veranstaltung zu machen. Bis dahin ein frohes Kerzen- und Räuchermann-Anzündeln euch.

Es weihnachtet bald ...

Ja vielleicht klingt es abwegig, aber wir hören uns in diesem Jahr 4 Tage vor Weihnachten zum Tag der offenen Tür auf dem Hofgut Kaltenbach in Welxande/Thiendorf. Voller Vorfreude haben wir bereits den Musikschul-Weihnachts-Hefter vom Boden geholt, entstaubt und schauen nun, was Live Cocktail davon kann ;-) ... ihr dürft also gespannt sein - wir sind es ebenso. Tragt euch den 20.12.15 in eure Kalender, verzichtet aufs stressige Mittagessenkochen zu Hause und besucht uns bei Familie Noack und genießt deren Spezialitäten. Bis dahin ... hohoho

Grumbach ... unsere zweite Heimat

Ach Grumbach ...

wir kennen dich jetzt schon ein Jahr lang ... aber, dass du auch so glamourös sein kannst und wir uns mitten drin so wohl fühlen werden ... hätten wir bis gestern Abend, bzw. heute früh, nicht gedacht.

Familie Knietsch von Julius Kost hat uns in ihrer liebevoll eingerichteten Scheune zum Hoffest eingeladen, ein vorzügliches Barbecue gezaubert und dazu noch tanzwillige Gäste ... da schlagen unsere Herzen gleich noch schneller im 4/4-Takt. Ja und welch ein Zufall, DJ Bongo aus Rabu hat den Abend mit uns gestaltet ... wir hoffen sehr auf ein Wiedersehen.

Euch allen jetzt eine schöne Voradvents- und Adventszeit ... wir sehen uns hoffentlich am 4. Advent in Welxande/ Thiendorf zum Hoffest bei Noacks ... vielleicht ja sogar mit weihnachtlichen Klängen, live aus unseren Verstärkern ... ihr dürft gespannt sein!

Es war eine phänomenale Nacht bei euch zum (letzten???!!!) Oktoberfest. Stramme Buben in zünftigen Hosen, tief blicken lassende Mädels und alles beides zusammen ... eine Wahnsinnsstimmung. Was wollen wir mehr?

Na ganz klar! Noch einmal kommen ... egal wann, egal wo ihr als Studio 40 Team euch dann befindet. Wir sind dabei und stellen uns beim nächsten Mal auch der Herausforderung des Maßkrugstemmens ... Versprochen.

Besonders hervorheben wollen ...wir an dieser Stelle MERSEBURG, Susi's ganz persönlicher Fanclub, der wieder Unmengen an Kilometern auf sich genommen hat. Und wir glauben ganz fest daran, dass wir uns kurz vor Weihnachten noch einmal sehen werden. Dann wird's auch höchste Zeit, uns ganz offiziell bei der Bandmutti MARION zu bedanken, die uns Backstage mit fabelhaften Leckereien auch gestern wieder versorgt hat. Wo und wann das vor dem Heiligen Fest sein wird, erfahrt ihr in den nächsten Tagen. Und jetzt viel Spaß beim Fotos schauen und einen schönen Sonntag euch noch ... eure Oktoberfestband

O'zapft is ... ganz bald ...

und zwar diesen Samstag im legendären Studio 40 in Ottendorf-Okrilla. Das beste daran? Wir dürfen dabei sein. Seit langer Zeit spielt Live Cocktail mal wieder auf einem Oktoberfest und wir können sagen: "es kribbelt schon ordentlich in den Fingern". Dirk und Tobias haben an den letzten Wochenenden schon kräftig an halben Maßkrügen das Stemmen und Trinken geübt ..., Armin sucht schon sehnsüchtig eine passende Lederhose, Matze wird das sicherlich auch noch in Auftrag geben .... und wir Mädels haben wochenlang täglich Holz gehackt, um unser Dirndl auch gut füllen zu können {#emotions_dlg.wink} . Also lasst euch das und alle Specials vom Studio 40 nicht entgehen. Wir freuen uns auf einen zünftigen Abend mit euch.

Wir suchen Dich!

Bei all dem Spaß der letzten Monate, haben wir jetzt eine ganz große Bitte an euch.

Wie sich sicherlich schon rumgesprochen hat, ist unsere Susi aus Dresden weggezogen und nimmt jetzt für jeden Auftritt 2 Stunden Autofahrt auf sich. Dies ist auf Dauer nicht leistbar. Deshalb suchen wir DICH!

- Du möchtest gern als Frontfrau bei uns mitmachen?

- Du hast im besten Falle schon Erfahrungen auf der Bühne?...

- Du suchst eine Band, die schon lange besteht, instrumental fit ist und fürs kommende Jahr auch schon Auftritte im Kalender stehen hat?

- Du kommst aus Radeburg, Dresden und Umgebung?

- Du hast Zeit, circa dreimal pro Monat in Berbisdorf mit uns zu proben?

Dann melde dich bitte bei uns. Wir sind ein lustiger "Haufen", alle um die 30 Jahre alt und möchten auch im nächsten Jahr so weiter machen, wie wir dieses Jahr bühnentechnisch unterwegs waren. Also trau dich ... !

Und wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, weil er jemanden kennt ... dann gebt die Infos bitte auch weiter.

Es danken euch jetzt schon von ganzem Herzen Dirk, Tobi, Matze, Armin und Christin

Tag des offenen Weinguts. Schabhorn. Sörnewitz

Weingut Schabehorn - wir sind entzückt!

Es war ein wunderbarer Tag gestern an der Elbe in Sörnewitz: liebe Gastgeber, ein tolles Publikum, Wasser und Wein vom Feinsten und zum Wetter ... brauchen wir ja nix mehr sagen. Vielen Dank, dass wir da sein und vor allem im kühlen Gebäude spielen durften.

Einen extra großen Dank an die Bandmutti für die mitgebrachten Köstlichkeiten ...

und ...

an Hans, der für einige Showeinlagen gesorgt!

"Wer Live-Cocktail bucht ...

... hat anscheinend in diesem Jahr die Sonne mit reserviert". Das ist unsere Feststellung nach dem heißesten Auftritt, den wir je draußen hatten. Das Brauhaus am Waldschlößchen begrüßte uns schon 10 Uhr bei 30 Grad und es wurden an die 40 Grad im Laufe des Nachmittags. Danke an all die, die mit uns geschwitzt haben: Susis Kegelverein, die Bandmutti und Schwiegertochter, die Abbauhelfer Ralf und Bobsi, Christins "Kinder" und Kolleginnen, Matzes Family, der Fanclub aus Merseburg und alle Radfahrer, die nach dem SZ-Fahrradfest noch den Weg zu uns gefunden haben.

Mit diesen Worten verabschieden wir uns in die kurze Sommerpause und sehen uns am 30.8. in Sörnewitz ... bis dahin genießt euren Urlaub, egal ob per Flugzeug, Auto oder auch Rad .. wir tuns auch.

18 Jahre Jugendclub Berbisdorf

Wir dachten:

- Heißer als in Radebeul letzte Woche geht nicht!

- Schöner als die Bühne vor drei Jahren im JcB, kann sie in diesem Jahr nicht werden.

Und:

- Mehr Leute als vor drei Jahren, werden auch nicht da sein.

Aber wir wurden eines besseren belehrt! Danke liebes Berbisdorf und vorallem lieber JcB für diesen perfekten Abend!

Heiß, Heißer ... Schloß Wackerbarth!

Eine wunderbar schöne Hochzeit war es gestern für uns, bei Katrin und Bernd in Radebeul. Trotz etlicher Schweißtropfen, die an den Gitarrenhälsen hinunter liefen, auf den Trommeln tanzten, den Weg ins Mischpult gefunden haben und den fleißigen Tänzern immer auf der Stirn standen, hatten wir eine Menge Spaß bei euch und möchten uns für diesen tollen Nachmittag und Abend bedanken. Nach dem Brautstraußwurf wissen wir nun auch, bei wem wir uns das nächste mal sehen ... oder einfach mal öffentlich:

Nächste Woche Freitag (12.6.) in Berbisdorf beim 18. Geburtstag des Jugendclubs. Bis dahin ... eine schöne Zeit euch.

Wiedersehen nach 10 Jahren

Bereits zu seinem 40. Geburtstag durften wir als Band Musik machen und so sollte es auch gestern Abend keine andere musikalische Umrahmung sein ... als wir  ;-) . Vielen Dank für dein Vertrauen lieber Holger, trotz dass ja auch wir älter geworden sind. In so einer traumhaften Kulisse zu spielen, entschädigt auch für gefrorene Finger bei gefühlten Minusgraden ab Mitternacht ... Wir haben alles wieder aufgetaut und freuen uns auf den 60. Geburtstag

Männertag im Gasthof Strauß

Ein sehr langer, aber wunderbarer Tag geht zu Ende und wir stellen fest: im Gasthof Strauß in Großdittmannsdorf lässt es sich super am Männertag aushalten. An alle, die da waren, mitgesungen, geklatscht und gefeiert haben, ein riesiges Dankeschön. Aber natürlich auch an Familie Strauß und die fleißigen Helfer ... besonders für die Einladung, auch im nächsten Jahr wieder bei euch sein zu dürfen. Wir freuen uns drauf ... :-)

Tauscha tanzt. April 2015

Vielen lieben Dank an das Brautpaar, bei denen wir gestern Abend, den Polterabend rocken durften. Besonderes Highlight, dass die Braut selbt an die Tasten und das Mikro ging ... zusammen mit den Lieben von "Zeitlos". Unser erster wirklicher Auftritt in Tauscha hat uns etwas überrascht, denn das man da mitten in der Woche so gut Feiern kann, haben wir nicht erwartet. Danke an alle, die diesen Abend bestimmt auch fürs Brautpaar unvergesslich gemacht haben.

Wir wünschen euch eine wundervolle Hochzeit bei sonnigstem Wetter ... vielleicht hören wir uns zur Silberhochzeit wieder!

Danke Hans ...

Es ist zwar schon ein Weilchen her, aber nun haben wir alle Fotos zusammen und möchten uns auf diesem Wege bei Hans für den unvergesslichen Abend in Grumbach, zur Reinfeierei seines 30. Geburtstages, und die Bereitstellung seiner professionellen Fotos, aufs herzlichste bedanken ... auch wenn die Nacht eine Stunde kürzer war ;-) ... und die Sonne schon wieder aufging auf der Heimfahrt.

22.3.2015: Ruhig, ruhiger .... Live-Cocktail ...

Das wir noch einmal so "gedämpft" spielen werden, hätten wir bis heute Mittag nicht gedacht, aber das unmögliche ist heute möglich geworden. IM Brauhaus am Waldschlößchen haben wir heute von 12-16 Uhr die hohe Kunst des leise Spielens und Singens geübt und damit trotzdem viel positive Kritik geerntet: Die Gäste konnten sich prima unterhalten und die Bedienungen hatten auch am Abend noch eine einwandfreie Stimme. Bis zum nächsten mal ... wir freuen uns drauf.

Brauhaus am Waldschlösschen ... das erste Mal in diesem Jahr

Macht euch keine Sorgen, was ihr am Sonntag auf den Mittagstisch stellen könnt, sondern kommt einfach mit uns ins Brauhaus am Waldschlößchen nach Dresden. Ihr hört uns dort diesen Sonntag von 12 bis 16 Uhr und könnt dazu sensationell Schmausen und zum Maßbier greifen. Genießt die Sonne bis dahin :-)

Grumbach ... ihr seid der Wahnsinn

Unsere Fingerspitzen glühen noch, die Stimmen sind noch nicht vollständig wieder da, aber wir wollen euch trotzdem schon ein riesiges Dankeschön für den gestrigen Abend aussprechen. DANKE für ein tolles Faschingsprogramm. DANKE für die professionelle Beleuchtung und Verfilmung. DANKE, dass wir so einige Refrains gar nicht singen mussten, weil ihr sie so lautstark gesungen habt. DANKE für Party von der ersten bis zur letzten Minute! Wir kommen sehr gern wieder ... auch im Kostüm{#emotions_dlg.cool}

KeGruBrau - Helau

... diesen Schlachtruf haben wir uns für kommenden Samstag schon ganz fest eingeprägt, denn da sind wir in Grumbach zu Gast ... und Armin daheim ;-) . "Zur Party mit den Trickfilmhelden" werden wir die Bandkleidung zu Hause lassen und unsere Instrumente kostümiert bespielen, bzw. Susi ins Mirko trällern ... wie das aussieht und dann schließlich auch klingt, schaut ihr euch am besten selbst im Grumbacher Hof an ... wir freuen uns auf euch.

Folbern ... ihr ward spitze :-)

Schön war's! Ein Riesendankeschön an den Folberner Carnevals Verein e.V., dass wir zu eurem Hutball zu Gast sein durften. Volles Haus, mega Programm und Wahnsinnsstimmung ... so muss ein Auftrittsjahr beginnen. Wir hoffen sehr, euch mal wieder zu sehen und werden dem liebevoll gemalte "Fanblock"-Plakat einen Ehrenplatz im Proberaum geben ... dafür einen besonderen Dank an Gerd

E-Scha

Zweimal werden wir noch wach ... dann ...

Stehen 6 hoch motivierte junge Menschen aus Rabu und (großräumiger) Umgebung in Großenhain auf der Bühne ... zum ersten Auftritt in diesem Jahr ... . Wer noch keine Karte hat, ist leider auch zu spät dran, kann aber auf unserer Homepage nach den anderen vielen Terminen schauen. Da ist bestimmt für jeden etwas dabei ...

Bis dahin ... wir schlafen weiter unruhig und können es kaum erwarten ... Großenhain/Folbern wir freuen uns auf euch und stimmen schon mal ein "E-Scha" an ... :-)

Ausverkauft ...

Unglaublich ... Wir durften gestern vom Präsidenten des Folberner Carnevalsvereins persönlich erfahren, dass der Hutball in Großenhain ausverkauft ist und wir in einer sehr gut gefüllten Remontehalle erwartet werden. Das steigert nicht nur die Stimmung, sondern auch unseren Puls. Gut, dass wir von vielen bekannten Gesichtern aus Berbisdorf, Radeburg, Halle, Grumbach, Tauscha und Bieberach unterstützt werden ;-)

Wir freunen uns ... der Countdown läuft. 2 Wochen noch und dann zum ersten Mal zu sechst ...

Mit Trommelwirbel ins neue Jahr ...

Nachdem wir euch erst einmal

ein wunderbares neues Jahr, immerwährende Gesundheit für euch und eure Lieben, die Erfüllung der Pläne und Träume und viele verrückte, tanzbare und staunende Momente mit uns wünschen wollen, ...

kommt nun der Trommelwirbel von Tobi und wir dürfen das Geheimnis lüften.

ER hat schon einmal mit uns auf der Bühne gestanden, wobei nur ausgewähltes, von IHM sortiertes Publikum dabei sein durfte. Denn es war nix geringeres als SEIN 30. Geburtstag. Armin aus Grumbach wird euch ab diesem Jahr als sechstes Live-Cocktail-Männlein ordentlich etwas auf die Ohren geben und unseren alten Songs und auch den neuen den perfekten Schliff geben und das, was uns immer gefehlt hat ... die zweite Gitarre!!! Mit dem neuen "Band-Opi" proben wir nun schon seit September und sind guter Dinge und voller Vorfreude auf die nächsten Auftritte, eure Blicke, eure Meinungen und die neuen Möglichkeiten, die wir jetzt haben.

Er wird sich ganz bald selbst noch einmal zu Wort und zu Bild hier melden ... es bleibt spannend. Also schaut immer mal wieder rein.

 

Ihr Lieben. Viel zu lang war es hier viel zu ruhig, aber wir versprechen hoch und heilig größtmögliche Besserung im neuen Jahr. Angefangen haben wir heute schon mal damit, die frischen Termine für euch einzutragen, damit diese auch einen Platz in euren Kalendern für 2015 finden. Egal ob Fasching, Frühschoppen oder Männertag ... es sollte für jeden etwas passendes dabei sein und es wird sicher noch mehr dazu kommen.

Also, wenn ihr noch eine musikalisch-unterhaltsame Umrahmung für eure Hochzeit, den Geburtstag, das Dorf-/ Stadtfest, die Firmenfeier oder oder ... oder benötigt, dann fasst euch ein Herz und kontaktiert uns. Wir freuen uns darauf und versprechen euch, es wird ein tolles, neues 2015 auch für uns ... denn 5+1=6 ... {#emotions_dlg.wink}. Mehr dazu in den nächsten Tagen.

Endlich wieder neue Termine für 2014!

Nach dem es etwas ruhiger war in der letzten Zeit stehen nun einige Auftritte für 2014 für uns da. Das beste daran ihr könnt bei einigen Auftritten dabei sein! Also schaut doch gleich mal unter Termine und tragt diese in eure Kalender ein.

Einen schönen Sonntag wünscht Live Cocktail

facebook

Kirmes Schwarzbach

Wuhu, der Auftritt gestern in Schwarzbach zur Kirmes war wieder mal der Hammer. Es dauerte gar nicht lange und schon waren alle auf der Tanzfläche und haben von Beginn an bis zum letzten Ton Stimmung gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit euch zu feiern. Danke an Schwarzbach, wir kommen sehr gerne wieder :)

 

P.S.: Wir sind seit neuestem auch auf facebook vertreten und würden uns über euer Like freuen!!!

Ein sehr schöner Abend mit gruseligen, aber sehr partyfreudigen, wenn nicht gar partysüchtigen Gestalten. Vielen Dank Sörnewitz für diese *WahnsinnsNacht* :-)

 

Foto: JCB

Nachdem es viel zu lange zu ruhig um uns war, melden wir uns nicht nur mit neuer Frontfrau, sondern auch tausenden neuen Ideen und noch viel mehr Lust, euch beides auch präsentieren zu dürfen, zurück. Die ersten beiden "Feuertaufen" haben wir, wie wir finden, mit Bravour gemeistert: Zum einen bei einer Firmenfeier von PV in Lampertswalde und zum anderen bei "15 Jahre Jugendclub Berbisdorf" auf der wohl phänomenalsten Bühne, auf der wir je stehen durften.

Aber das soll es nun nicht gewesen sein, denn unsere Telefone und Email-Postfächer warten nur darauf mit Anfragen, von euch in Anspruch genommen zu werden  ;-).

 

Also, hoffentlich bis ganz bald und bis dahin einen wunderbaren Sommer euch noch ... *Live-Cocktail*

Halli Hallo

gemunkelt wird es ja schon lange, aber jetzt ist es auch offiziell. Nach sechs langen Monaten Probezeit (hihi) darf ich mich nun die neue Frontfrau von Live-Cocktail nennen.

Durch einen lustigen Zufall kam ich im August auf diese Homepage und las wie viele andere, dass die Band eine Sängerin sucht. Da ich Ende Augsut letzten Jahres mein Studium beendet habe und kurze Zeit später feststand, dass ich in der Nähe von Dresden arbeiten werde, habe ich mich einfach per Mail bei den anderen gemeldet. Nach ein paar Tagen haben wir uns zum Proben verabredet. Da das auf Anhieb ganz gut harmonierte, wurde ich das neueste Mitglied der Band.

Seit dem haben wir viel geprobt und ich habe mich sehr gut eingelebt. Wir sind ein gutes Team geworden , was sich meiner Meinung nach auch hören lassen kann!!!

Daher an dieser Stelle nochmal vielen Dank an Chrissi, Dirk, Matze und Tobi, dass sie mir die Chance gegeben haben und wir jetzt zusammen richtig viel Spaß haben.

Ich freue mich auf die nächsten Auftritte und hoffe, dass wir dann zeigen können, was wir drauf haben.

Eure Susi ;-p

 

14. Juni

Hallo Ihr Lieben,

ihr wundert euch bestimmt, warum es so ruhig um Live-Cocktail geworden ist....

 

Der Ein oder Andere wird es vielleicht durch Mundpropaganda schon mitbekommen haben, für alle anderen hier ein paar Worte von mir an die "Anhänger" und "Liebhaber" von Live-Cocktail und an meine Bandkollegen:

Ich habe mich dazu entschieden neue Wege einzuschlagen und mich von den lieben Leuten der Band zu "trennen".

Glaubt mir, ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber für mich ist die Zeit gekommen andere Dinge auszuprobieren. Es gibt wahrscheinlich keine logische Erklärung dafür - es ist mehr ein Gefühl, das mich leitet.

 

Die Zeit mit Live-Cocktail war eine wahnsinnig schöne, lustige und aufregende Zeit. Wir haben echt geniale Gigs zusammen gemeistert. Ob in Lagerhallen, bayrischen Bierzelten, im Regen, bei strahlendem Sonnenschein, ob Hochzeiten, wilde Partys, Open-Air-Feste - egal wo und zu welcher Gelegenheit, es war jedes Mal aufs Neue spannend und jedes Mal wieder eine neue Herausforderung.

 

Wie in jeder Laufbahn gab es sicher auch manchmal Tiefschläge, aber zusammen haben wir es immer wieder geschafft.

 

Ich möchte euch da draußen und vor allem meinen Bandkollegen für die Erfahrungen, die ich mit euch sammeln durfte und für die musikalische Zeit mit euch danken. Wir haben in den Jahren wirklich viel dazu gelernt und konnten davon profitieren.

 

Doch nun ist für mich persönlich die Zeit gekommen, diesen Abschnitt meines Lebens hinter mir zu lassen und neue musikalische Wege zu gehen.

 

@Tobi, Christin, Dirk, Matze:

Ich wünsche euch für die Zukunft von Herzen, dass ihr am Ball bleibt und da anknüpft, wo wir gemeinsam aufgehört haben. Habt Spaß an der Musik treibt euch gegenseitig voran. Ich hoffe wir können uns irgendwann wieder ohne Schuldgefühle und vorwurfsvollen/unverständlichen Blicken in die Augen schauen. Versucht meine Entscheidung zu akzeptieren. Für den Weg, den ich gegangen bin, kann ich mich nur entschuldigen - aber nach so vielen Jahren "Adé" zu sagen, fällt nicht leicht!

 

Und nun noch ein letzter Aufruf im Sinne der Frontsauen da draußen: Live-Cocktail freut sich sicher über schöne Stimmen, die zu Vollständigkeit der Band beitragen!!!

 

Man sieht sich, eure Maria

 

01. Oktober

hier gehts zu den Fotos vom Vogelscheuchenfest 2010 =>

schönes Wochenende

- Live Cocktail -

30. September

Traumhaft und traditionell ...

Am 27.08. waren wir, der vom Brautpaar organisierte Überraschungsgast in der Buschmühle Niederau. Christina und Mirko hatten es bei all den stressigen Vorbereitungen wirklich geschafft, die Art der musikalischen Umrahmung ihrer TRAUMHOCHZEIT zu verheimlichen und somit glaubten die Gäste bis zu unserem Eintreffen noch an einen DJ. Als groß und überwältigend konnten wir dann die Freude der Hochzeitsgesellschaft beschreiben ...  Viele bekannte Gesichter haben uns nicht nur freundlich empfangen, sondern auch ordentlich mitgetanzt und gelacht. Wir können uns nicht daran erinnern, dass zwischen unseren Titeln das Publikum jemals eigene, andere Lieder angestimmt hat ;-) ! Als kleinen bandinternen Höhepunkt müssen wir hier natürlich erwähnen, dass unsere Maria den Brautstrauß gefangen hat, nachdem wir zur Teilnahme an dieser Aktion vom Bräutigam fast gezwungen wurden J.

Auf diesem Weg nochmals alles erdenklich Gute an Christina und Mirko, mehr Sonnenschein in den nächsten Jahren als es am Hochzeitstag war und ... wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 27.08.2035.

 

Ungewohnt TRADITIONELL sind wir dann am 29.08. beim ?Almabtrieb" zum Steinbacher Dorffest aufgetreten: Im Dirndl und in Lederhosen. Ähm ... so war der Plan ;-) ... ein wenig ausgefallener sind Dirk in weiten lustig-grünen Stoffhosen und Tobias mit einem Hahn auf dem Kopf erschienen. Schwer vorstellbar? Dann seht euch die Bilder an, falls ihr nicht dabei sein konntet. Nicht nur unsere Kleidung war anders, sondern auch die Pausengestaltung. Der Heimatverein Steinbach hatte für diese Zeit das ?1. Steinbacher Bierkrugstemmen" organisiert bei dem 26 Männer und 27 Frauen teilnahmen. Maria und Christin waren Zwei davon, leider ohne wirklich nennenswerten Erfolg, aber Dabei sein ist schließlich alles. Hoch loben wollen wir an dieser Stelle den sympathischsten Moderator. der uns je vor die Bühne gesprungen ist: ?Der Bäcker"! Vielen Dank für deine lustigen Anmoderationen. Vielleicht sieht man sich in diesem Jahr noch einmal ;-)

Mehr Bilder hier =>

30. Mai 2010

Bilder unserer letzten Auftritte sind online ->

04. Mai 2010

Endlich!!!

Der viel zu lange, bühnenfreie Winter ist vorüber und wir freuen uns sehr darauf, wieder in paar Zentimeter über euch stehen zu dürfen, und euch tanzen und feiern zu sehen. Wir haben keinen Winterschlaf gehalten, sondern viele neue Sachen ausprobiert und sind nun gespannt darauf, wie ihr reagiert. Dirk ist über seine stimmlichen Verhältnisse hinausgewachsen und strapazierte damit in vielen Proben unsere Lachmuskeln. Maria hat ihr einziges Instrument - den Schellenkranz - beiseite gelegt und zu etwas anderem, Größeren gegriffen. Seid gespannt! Matze, begeistert von so manchem neuen Titel, ist und bleibt der Ruhepol, egal was kommt. Nebenbei stellte er mal wieder unsere Technik um und brachte Ordnung ins Wirrwarr. Tobias ist nun als letzter von uns Fünfen auch endlich im Arbeitsleben angekommen und wird sich jetzt neuen gesanglichen Herausforderungen stellen (müssen). Chrissi hat in den letzten Monaten so manche kleine Wunder erlebt, als längst vergessene, von ihr ausgearbeitete Titel, hervor geholt und als doch gut empfunden worden.

Eine Kostprobe davon konnten wir bereits am 10. April  in Lampertswalde zum (50 + 49) 99. Geburtstag abgeben -  mit sehr viel Spaß und wunderbaren Gästen.

Wenn ihr es kaum noch erwarten könnt, dann zählt schon mal die Tage bis zum Pfingstfest, denn da habt ihr gleich 2mal die Chance uns live zu sehen (Sonntag zum Frühschoppen im Deutschen Haus und Montag ab 10 Uhr in der Kienmühle in Thiendorf).

Bis dahin ... proben wir noch ein wenig ;-) ... Live-Cocktail

 

02. Januar 2010

Wir wünschen allen ein glückliches und vorallem gesundes Jahr mit vielen Erfolgen.

Möge dieses Jahr ebenso schön und toll werden wie 2009.

Wir freuen uns wieder auf interessante, schöne und familiäre Auftritte.

Genauso wie Gigs bei denen wir mit euch rocken können!

 

Bis dahin lasst es euch gut gehen eure Band

Live Cocktail